Frankfurt School The official Blog

Frankfurt School of Finance & Management ist die führende private business school mit Sitz in Frankfurt am Main.

Im Auftrag unseres Kunden Unicate konzepierten, gestalteten und entwickelten wir den neuen Blog der Frankfurt School.

Konzeption / User Experience

Die Konzeptionsphase bei diesem Projekt war eine besondere Herausforderung, da wir von vorn herein genau definierten wollten, welche Inhalte auf welchen Seiten an welcher Stelle stehen um das beste Blog - Erlebniss für die Leser zu erzielen.

Schnell erfassbare Inhalte

Die klare Struktur von Inhalt, Navigationselementen und zusätzlichen Inhalten war das größte Ziel der Konzeptionsphase. Auch im Bezug auf das responsive Verhalten und der uneingeschränkten Bedienbarkeit auf allen Endgeräten.

Layout / Design

Startseite

Die Startseite bietet einen Überblick über alle Artikel innerhalb des Blogs. Zudem werden hier besonders interessante und hervorgehobene Artikel in einem "Slider" dargestellt und stechen somit direkt ins Auge.

Die Artikel unterteilen sich unter anderem auch in Kategorien wie "interene Meldungen" oder vor allem für Studenten interessante Artikel. Diese werden in verschiedenen Farben dargestellt.

 

 

Hauptmenü

Das Hauptmenü ist ein sogenanntes Mega-Drop-Down Menü. Hier finden Sie auf den ersten Blick alle Hauptkateogiren des Blogs und bei Mouse-Over (oder bei Klick auf Touchgeräten) klapen die Unterkategorien auf und auch die jeweils aktuellsten Posts der Kategorien werden als Vorschau dargestellt.

So können Sie nicht nur direkt zu den Katgorien gelangen sondern auch direkt in die jweileis aktuellsten Blog-Beiträge.

 

 

Sidebar Widgets

Am rechten Rand finden Sie eine Vielzahl an hilfreichen Widgets und Links. So können Sie direkt zur Autorenübersicht gelangen oder auch direkt die populärsten Artikel erreichen.

Hier finden Sie auch weitere Informationen wie eine kleine Vorstellung der Frankfurt School oder auch eine Verlinkung auf das nächste anstehende Event.

Lesbarkeit

Für einen Blog sind die wichtigsten Inhalte die Artikel. Daher bekommt die Lesbarkeit an dieser Stelle, und bei der Menge an Text eine sehr große Bedeutung.